Gerempel … an der Ostsee?

© Foto: Vogt / Petters
Veröffentlicht am So., 8. Jul. 2018 15:07 Uhr
Bericht Chorfahrt Ki Ju Kantorei

Probenwochenende auf Usedom

Nach der 4-Stündigen Fahrt sind wir in Zinnowitz auf dem Hof St. Otto angekommen. Neben der Gaststätte war ein Spielplatz, auf den wir sofort gingen. Sobald wir unsere Zimmer eingerichtet, und es uns gemütlich gemacht haben, durften wir an den Strand. Am  Strand sind viele Kinder ins Wasser gestiegen, weshalb wir bald wieder zurück mussten.

Dort angekommen ging’s flotti-karotti unter die heiße und vor allem riesige Dusche. Gleich danach ging es zum Proben für das Singspiel: Gerempel im Tempel. Abends durften wir uns entscheiden, ob wir drinnen ein Spiel spielen oder draußen auf den Spielplatz gehen wollten.

Am nächsten Morgen wurden wir rechtzeitig zum Frühstück geweckt. Dann ging es wieder zum Proben.  Nach dem Proben gab es Mittagessen (Hühnerfrikassee und für Vegetarier Lasagne) und danach durften wir richtig ins Wasser. Ein Glück hat das Wetter doch mitgespielt! Zusätzlich wurde von Julia ein Sandburgenwettbewerb ausgerufen, der sehr viel Spaß gemacht hat und das Ergebnis davon viele schöne Sandfiguren waren (Schildkrötenfamilie, Meerjungfrau, Burg, Gallierdorf, Pyramiden). Diese wurden auch prämiert. Am Abend konnte jeder entscheiden, ob er/sie lieber das Deutschland-Spiel oder „Finn und die Magie der Musik“ schauen wollte.

Am Sonntag, unserem Abreisetag, wurden wir noch früher als am Samstag geweckt, da die Letzten noch fertig packen mussten. Beim Frühstück wurden fleißig Brote für die Fahrt geschmiert. Danach war große Eile angesagt, da wir um 9.30 Uhr bereits aus dem Haus raus sein mussten. Bis 14 Uhr war noch Zeit zum Proben, Toben und lecker Pizza essen, bevor wir im Bus nach Hause wieder brav sein mussten… ;-)

Alles in allem war es eine wunderschöne, gelungene und erlebnisreiche Chorfahrt (und vor allem eine schöne Auszeit von den Eltern…)! Vielen Dank an Conny, Daniel, Susanne und Julia, die uns ein tolles Wochenende und einen freien Schultag organisiert haben!

Im Namen aller Mitgefahrenen, Philo & Wiebke aus dem großen Kinderchor


Quelle Foto: Vogt / Petters
Bitte, beachten Sie auch die Fotoserie zur Chorfahrt von C. Vogt und D. Petters: Sie finden sie  >>>...hier
Bildnachweise: